Film zur Museumsnacht 2016

Montag, 02. Mai 2016, 11:07 Uhr

Unter dem Motto „Heile heile Säge - Jetzt kommt alles auf den (Operations)Tisch!“ nahm das Inselspital am 18. März 2016 an der Museumsnacht Bern teil.

In den Räumen des Hotel Bellevue Palace wurden High-Tech-Operationen und ein Simulationsphantom vorgestellt, dazu menschliche Präparate und historisches Instrumentarium.

Die sieben Universitätskliniken Neurochirurgie, Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Herz- und Gefässchirurgie, Thoraxchirurgie, Viszerale Chirurgie und Orthopädie zeigten modere Operationsverfahren so realistisch wie möglich am Modell. Etwa eine Herz-Lungen-Maschine, die während der Operation die Pumpfunktion des Herzens übernimmt. Oder ein Operationsmikroskop, mit dem Besucher an einer Paprika operieren konnten.

Der nun fertiggestellte Film zur Museumsnacht 2016 dokumentiert und illustriert den Auftritt der sieben Klinken.